#13: Was ist der Registerbruch zwischen Kopf- und Bruststimme und wie kann man ihn glätten? 

Wir haben es alle schon erlebt: wir singen von der tiefen in die höhere Lage und plötzlich kommen wir in der Mittellage an einen Punkt, wo uns die Stimme wie wegbricht/umschaltet in einen ganz anderen teilweise dünneren/helleren Sound oder aber wo die Stimme plötzlich ganz weg bleibt:  Herzlich Willkommen bei deinem Registerbruch, auch Registerwechsel genannt! Dieser Übergangsbereich verunsichert viele Gesangsanfängerinnen, da es sich anfühlt, als würde man die Kontrolle über seine Stimme verlieren und daher wird er gefürchtet und ist äußerst unbeliebt. 

Im heutigen Podcast erfährst Du warum der Registerbruch seine Berechtigung hat und was anatomisch gesehen dabei geschieht. Und ich gebe Dir zwei Übungen, wie Du deinen Registerbruch/Registerwechsel glätten kannst, so dass du irgendwann in der Lage sein wirst bruchlos deine Stimmregister zu wechseln und klanglich wie aus einem Guss zu singen.

Nachricht hinterlassen

Kommentar hinzufügen